browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Bremsen was das Zeug hält…

Posted by on 4. September 2013

Als ich den Wagen vor kurzem beim TÜV vorgefahren hatte, um schonmal vorab zu checken, welche Probleme bei einer vorzeitigen TÜV-Abnahme auftauchen könnten, hat mich der Kollege vom TÜV darauf aufmerksam gemacht, dass die hinteren Bremsen erneuert werden müssen. Nun gut. Also bei FWD Ebner die neuen Bremsscheiben und Beläge besorgt. Die passenden Simmerringe und Muttern haben mir die Spezialisten gleich mit eingepackt. Ich habe zwar schon ein paar Bremsen selbständig erneuert, beim Landy läuft das aber durchaus etwas anders (Engländer halt…)

Um die Bremsscheiben wechseln zu können, muss man das komplette Stück inkl. Lager von der Achse nehmen. Auch der Simmering muss ersetzt werden. Wenn man das Ganze zum ersten Mal macht, dauert es wirklich lange. Neben Werkstatthandbuch und einem erfahrenen (Nicht-Landy) Schrauber dauert es doch seine Zeit bis man die notwendige Erfahrung gesammelt hat. Dafür geht es auf der anderen Seite dann gleich doppelt so schnell und man kann die ersten Schritte noch einmal wiederholen.

Wichtig ist, dass die Lager beim Einbau gut gefettet werden. Wir waren uns erst nicht sicher, ob die Lager evtl. übers Differential mit Öl versorgt werden und hatten die Lager nicht eingefettet. Außerdem waren die alten Lager kaum gefettet. Nachdem ich dann aber nochmal im Werstatthandbuch nachgelesen und parallel im Landy-Forum nachgefragt habe, war schnell klar, dass ordentlich Fett auf die Lager muss. Das habe ich dann auch gleich nachgeholt. Ansonsten erkundet man nämlich nicht die große weite Welt, sondern wenns dumm läuft vielleicht noch den Nachbarort…

Anbei ein paar Bilder der alten und neuen Bremsscheiben- und Beläge. Ich überlege mir gerade, ob ich die vorderen Bremsen nicht auch noch angehen soll… So würde ich wenigstens auch gleich die Lager noch checken. Als Ersatzteil hab ich wenigstens schon mal zwei mit auf die Reise eingepackt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.